naturparadieseAT Verlag, Aarau, April 2009
192 Seiten, Hrsg. Martin Arnold, mit Fotos von Roland Gerth
Die schönsten Naturparadiese der Schweiz

Wirklich unversehrte Naturlandschaften sind in der Schweiz selten geworden – aber es gibt sie. Das spektakulär bebilderte Werk stellt 25 dieser grandiosen Gebiete vor.

Auf leichten Wanderungen und Spaziergängen lernen wir unberührte Höhenzüge, entlegene Gebirgstäler, Gletscher, Schluchten, Wildbäche, Moore, Bergseen und Urwälder kennen. Besondere Tier- und Pflanzenarten werden ebenso vorgestellt und erklärt wie Landschaftsformen und Naturbesonderheiten. Beispielsweise der Saoseo-See in Graubünden, der mehrmals täglich seine Farbe wechselt, der Vorderrhein, der in seiner Wildheit an den Grand Canyon erinnert, oder die Steinböcke, die sich im Säntismassiv besonders gut beobachten lassen. Genaue Kartenausschnitte, Tourenvorschläge und Übernachtungstipps helfen bei der Planung eines Ausflugs zu einigen der schönsten Schweizer Naturlandschaften.

Daniela Schwegler hat als Co-Autorin zusammen mit anderen Autoren am Buch mitgewirkt. 

Bestellen