Das neue Buch erscheint Ende Juli 2019 im Buchhandel!

„HIMMELWÄRTS. Bergführerinnen
im Porträt“

Der vierte Bergfrauenband der Bestseller-Autorin Daniela Schwegler!

 

 

 

Hoch hinaus!

Knapp 40 Frauen zählt der Schweizer Bergführerverband. Und 1300 aktive Männer. 1986 erhielt Nicole Niquille als erste Frau das Schweizer Diplom als Bergführerin. Einfach war das für die Pionierin damals nicht in einem Land, in dem fünf Jahre zuvor erst die Gleichstellung der Geschlechter in der Verfassung verankert worden war. Nicole Niquille legte damit eine Spur, der bis heute über drei Dutzend Frauen gefolgt sind. Sie sind wenige, aber sie wissen genau, wo sie hinwollen: himmelwärts.

Zwölf Frauen – bekannte Bergführerinnen wie die Abenteurerin Evelyne Binsack und die Vorreiterin Nicole Niquille ebenso wie eine junge Aspirantin aus Deutschland oder die Höhlenforscherin, die erklärt: »Jeder Gast ein graues Haar« – erzählen in diesem Buch von der Leidenschaft, die sie antreibt: Ihre Liebe zu den Bergen an andere Menschen weitergeben, nicht nur sportliche, sondern auch persönliche Träume verwirklichen, und nebenbei mit so manch einem Vorurteil aufräumen.

Mit zwölf Tourentipps sowie Hintergrund-Extras zur Geschichte des Frauenbergsteigens!

 

Rotpunktverlag
Zürich, Juli 2019
1. Auflage

Fotos von Christian Jaeggi, Ephraim Bieri, Riccardo Götz
256 Seiten, gebunden
Format 13,5 × 20,4 cm
isbn 978-3-85869-846-9, CHF 39.-

Reinblättern

Schauen Sie hier ins Buch!

Die Bergführerinnen

                        

© Christian Jaeggi, Ephraim Bieri, Riccardo Götz

Medien-Echo

TV

Hoch hinaus mit Bergführerin Rita Christen„, TV Südostschweiz, 31. Juli 2019

DOK-Film „Frauen am Berg“, SRF, 18. April 2019
Ariane Stäubli ist einer der zwölf in HIMMELWÄRTS porträtierten Bergführerinnen.


Radio

Es passiert mir ab und zu, dass mich ein älterer Herr belehrt„, SRF-News, 12. August 2019

Frauen am Berg – Thurgauerin widmet Gipfelstürmerinnen ein Buch, SRF News, 26. Juli 2019


Print und Online

Frauen im Vorstieg„, Transa Magazin, Herbst 2019

Auf den Lebenspfaden von Bergführerinnen„, Südostschweiz, 15. August 2019

Evelyne Binsack: ‚Nicht mehr so besessen wie früher‘“, bluewin.ch, 22. Juli 2019

Die erste Schweizer Bergführerin meldete sich als Mann an„, Tages-Anzeiger, 28. Juni 2019

Der lange Weg auf den Gipfel“, Migros-Magazin, 8. April 2019
Porträt über HIMMELWÄRTS-Bergführerin Ariane Stäubli

 

Stimmen

„HIMMELWÄRTS liest sich leicht und spannend: ein wahres Abenteur-, oder besser, Abenteuerinnen-Buch aus dem richtigen Leben! Hoffentlich findet es viele Leserinnen und Leser und wird wieder ein Bestseller!
Daniel von Grünigen, Pestalozzi-Bibliothek Zürich

„Du machst tolle Bücher!“
Urezza Famos, Verlegerin PIZ-Magazin

„Mit grossem Vergnügen habe ich Ihr Buch HIMMELWÄRTS gelesen. Es ist aus verschiedenen Blickwinkeln hervorragend geschrieben. Die Texte zu den einzelnen Bergführerinnen sind sehr persönlich im selbsterzählendem Stil geschrieben. Es sind farbige Bilder aus dem heutigen Alltag der Frauen mit einem echten Rückblick auf die zu überwindenden Schwierigkeiten, um Bergführerin zu werden. Sie gestalten die Texte in einer lebendigen Sprache, die fliessend zu lesen ist. Die Texte sind aber auch spannend aufgebaut, der Leser wird neugierig, wie sich das Einzelschicksal entwickelt hat. Immer wieder geben die einzelnen Bergführerinnen das Glück, das Glücksempfinden wieder, das sie tagtäglich mit ihrem Beruf, mit Menschen und mit ihrer Familie erleben. Es sind typische Frauenporträts, echt, verantwortungs- und führungsbewusst, aber bescheiden, ohne Blöff.

Ihr Buch ist eine Wohltat, und ich gratuliere Ihnen ganz herzlich zum guten Gelingen Ihres Werkes. Gerne hoffe ich, dass Sie für das Buch, für Ihre hervorragende Arbeit grosse Anerkennung finden werden.“
Beat Naegeli, Präsident der Stiftung Obwaldner Kultur

„Dem Pizbuben haben Texte, Bilder und Tourenvorschläge sehr gefallen!“
Lieni Roffler, Bücher Piz&Berg Zürich

 

Ich will eins!

ISBN 978-3-85869-846-9
CHF 39.-

Ja, ich möchte das Buch bestellen.